Warum Therapie?

Die Wechselfälle des Lebens...


Tragikomik

"Fragen, die man falsch gestellt, Schafft man nicht mehr aus der Welt;
Man verbringt dann seine Tage Grübelnd über solcher Frage,
Und man kanns noch Gnade nennen, Stirbt man ohne zu erkennen,
Dass man sich umsonst geplagt, Weil man eben falsch gefragt.
Dann vermacht man – Trost im Sterben!- Jene Fragen seinen Erben."

(Fritz Riemann)


filler image

Schwierige Lebensphase


Manchmal durchlaufen wir schwierige Lebensphasen, in denen wir in unseren Überlegungen und Emotionen feststecken. Es scheint, als würde man immerzu die gleichen Muster bedienen und alle Wege wären verstellt. Beziehungen zu anderen Menschen leiden. Man stellt die immer gleichen, manchmal falschen, Fragen - die Gedanken kreisen. Eine persönliche Entwicklung und das Erreichen von Zielen und Wünschen scheinen unmöglich.

filler image

Seelische Verletzung


Alte oder aktuelle seelische Verletzungen sind nicht bearbeitet und hindern uns, ein selbstbestimmtes, ausgeglichenes Leben zu führen. Was wurde mir „in die Wiege gelegt“? Welche Lasten liegen auf meinen Schultern? Mit welchen Glaubenssätzen wurde ich erzogen? Ein Blick auf die eigene Biographie und die Herkunftsfamilie ist lohnend und kann so manches klären und – bestenfalls – heilen.

filler image

Depression & Erschöpfung


Depression und Erschöpfung kann Frauen und Männer in jedem Lebensabschnitt begegnen. Die hohen Anforderungen, denen man ausgesetzt ist und denen man sich selbst ausgesetzt, lassen einen das Gefühl für das, was man braucht und sich eigentlich wünscht, aus den Augen verlieren. Scheinbar hat man den Kontakt zu sich selbst verloren. Manchmal kommen Krisen aber auch aus heiterem Himmel…

filler image

Ängste, Phobien & Zwänge


Ängste, Phobien und Zwänge belasten den Alltag. Obwohl es den meisten Betroffenen möglich ist, die Irrationalität ihrer Befürchtungen oder Handlungen zu erkennen, haben sie diesen nichts entgegen zu setzen. Eine Spirale von Vermeidungsverhalten und Erwartungsangst beginnt.

filler image

Trauer & Veränderung


Trauer und Veränderung. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, wenn man verlassen wird, wenn sich Veränderungen ankündigen, wenn die Kinder das Elternhaus verlassen, wenn man von Hoffnungen und Wünschen Abschied nehmen muss. Es gibt so viele Auslöser für Traurigkeit und Befürchtungen und manchmal kommen wir damit nicht alleine zu Rande.

filler image

Ressourcen


Gemeinsam machen sich Klient und Therapeut auf den Weg, andere Fragen zu stellen, andere Blickwinkel einzunehmen, neue Wege zu finden und Ressourcen wieder zu entdecken und zu stärken. Das vertrauensvolle, therapeutische Gespräch bietet die Chance, in einem geschützten Rahmen die Seele zu öffnen und Gedanken auszusprechen. Allein schon durch die Verbalisierung der eigenen Probleme wird Entlastung möglich und vieles wird klarer.

Denn: Jeder Mensch ist der größte Experte für sein eigenes Problem!

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Gabi Cheng

Schimmelleitenweg 18
90562 Heroldsberg
Deutschland

Telefon:++49 (0)911 - 518 12 88
Email: info@praxis-gabicheng.de
Website: www.praxis-gabicheng.de